Zukunftstag

In Deutschland wird im Rahmen eines bundesweiten Aktionsprogramms seit 2001 jährlich der „Girls' Day" durchgeführt. In vielen Bundesländern wird dieser Tag als „Girls' Day" veranstaltet, um speziell Mädchen für technische und naturwissenschaftliche Berufe zu motivieren.
Niedersachsen hat sich entschlossen, diesen genderorientierten Tag nicht nur als „Girls' Day", sondern als „Zukunftstag für Mädchen und Jungen" zu gestalten. Der Weg Niedersachsens, den „Zukunftstag für Mädchen und Jungen" in ein umfassendes Berufsorientierungsprogramm der Schulen einzubetten, soll nachhaltig dazu beitragen, geschlechtsspezifisches Berufswahlverhalten aufzubrechen. Der „Zukunftstag für Mädchen und Jungen" ist rechtlich als Maßnahme der Berufsorientierung im Runderlass des Kultusministeriums - Berufsorientierung an allgemein bildenden Schulen -  „Zukunftstag für Mädchen und Jungen" verankert. Unsere Bank lässt in diesem Jahr einen Blick hinter die Kulissen zu und freut sich auf die Teilnehmer.

Anmeldung:

Du möchtest einen kleinen Eindruck in den Bankalltag bekommen und mehr über unsere Bank erfahren?
Dann bewirb dich jetzt für den Zukunftstag am 28. April 2016! Du wirst einen spannenden Tag mit unseren Auszubildenden erleben.


Leider ist der Zukunftstag für 2016 bereits ausgebucht. Du kannst hier jedoch schon für 2017 eine Bewerbung vornehmen.