Kino-Event für Sparer

Am vergangen Wochenende haben unsere fleißigen Sparer vom Weltspartag im Central Theater Brake mit ihrer Familie kultige Unterhaltung erlebt.

Zum ersten Mal hat unsere Bank anlässlich des Weltspartags, der am 30. Oktober stattfand, nicht nur Geschenke an Sparer verteilt. Dieses Jahr bekamen sie neben verschiedenen Malstiften zusätzlich eine Einladung zum Kino-Event. Unter dem Motto "Vom Sparstrumpf zur Langstrumpf" konnten sich die Einzahler im Windhundverfahren anmelden, um den Kultfilm "Pippi Langstrumpf geht von Bord" anzusehen. Sogar am gleichen Wochenende vor 70 Jahren wurde das erste Buch von Pippi Langstrumpf veröffentlicht.

Ebenfalls sicherten sich fünf Sparer bei einem Gewinnspiel einen tollen Preis. Die drei Gewinner Annika Bädecker, Finn Wasmuth, und Felicitas Degen erhielten das Spiel des Jahres 2015 "Spinderella" am Kino-Nachmittag. Zwei weitere Gewinner Femke Korpis und Raik Thümler, die nicht am Kinonachmittag teilnehmen konnten, durften ihren Preis direkt in der Bank abholen.

Wir freuten uns sehr über den großen Anklang und über den schönen Kino-Nachmittag mit unseren jungen Kunden. 

Auszubildender Fabian Milz nahm die Kinokarten der Gäste entgegen.
Vorstandsmitglied Christiane Thürlings begrüßte die Familien vor Beginn des Films.
Die Gewinner der Verlosung wurden auf die Bühne eingeladen, um ihr Spiel des Jahres 2015 "Spinderella" in Empfang zu nehmen.
Die Gewinner Annika Bädecker, Finn Wasmuth und Felicitas Degen sowie Jugendmarktkoordinatorin Marieke Eilers, Marketingmitarbeiterin Christina Gallimore und Vorstandsmitglied Christiane Thürlings.